36 Figuren Qi Gong

Drei Ärzte entwickelten dieses Qigongsystem: Professor Lin Lu Gao, Professor Wuang Hu Ming und Professor Ge Mao Can). Bei den 36 Figuren handelt es sich um ein Qi Gong-System, das eine spezielle Wirkung auf Muskeln, Sehnen und Gelenke ausübt. Beweglichkeit und Körperhaltung werden trainiert. Die 36 Figuren sind Übungen, welche die Muskeln, Gelenke und Sehnen durch dehnen und entspannen für Qi durchlässig macht. Es ist ein bewährtes System zur Vorbeugung gegen Wirbelsäulen-, Gelenk- und alle möglichen Erkrankungen und dient zur Erhaltung der Gesundheit, zur Heilung oder Linderung von Krankheitssymptomen.

 

 

Inhaltsverzeichnis | Druckversion | Login | design by ulmeier.ch